Danke für deinen Besuch am Irish Openair Toggenburg 2019. Fülle jetzt unsere Besucherumfrage aus.

Uncle Bard & The Dirty Bastards
  • Name
    Uncle Bard & The Dirty Bastards
  • Herkunft
    Italien

Uncle Bard & The Dirty Bastards: A Great Bunch of Lads

Irish Folk, aufgepeppt mit Rock. Die Jungs kommen zwar aus dem Norden von Italien, haben doch schon einige Zeit in Irland verbracht. Wie in einer Rezension des neuesten Albums geschrieben steht, "Uncle Bard & The Dirty Bastards geben nicht vor, Ire zu sein. Sie zeigen "grosse Dankbarkeit und den nötigen Respekt vor der irischen Musik und Kultur". Sie sind wirklich Irlands Adoptivsöhne und haben der europäischen keltischen Punk/Rock-Szene eine neue Brise gebracht."

Seit 2015 tourt die Band international und spielt mehr als 300 Konzerte in ganz Europa, darunter erfolgreiche Shows im niederländischen Oranjerock, Shamrock Castle in Deutschland, Celtica in Italien, Aymon Folk Festival in Frankreich und viele andere internationale Grossveranstaltungen. So standen sie dreimal auf der Bühne mit der weltberühmten keltischen Punkband Dropkick Murphys (USA), tourten mit der legendären Flogging Molly (USA) durch Italien, spielten dann mit Kensington (NET), Volbeat (DEN) oder Frank Turner (UK), aber auch mit traditionellen Künstlern wie De Danann (IRE), Four Men and A Dog (IRE), Beoga (IRE), Dubliners (IRE).


Uncle Bard & The Dirty Bastards: Videos

Unsere Sponsoren