Danke für deinen Besuch am Irish Openair Toggenburg 2019. Fülle jetzt unsere Besucherumfrage aus.

Beoga
  • Name
    Beoga
  • Herkunft
    Irland

Beoga (gälisch für "lebhaft") sind eine fünfköfige Band aus der Grafschaft Antrim, Irland. Gegründet im Jahr 2002, haben sie sich zu einem der populärsten und einflussreichsten Ensembles der modernen irischen Musik entwickelt.

Das Fundament ihres einzigartigen Sounds liegt fest in der irischen Tradition. Allerdings haben Beoga keine Angst davor, Nuancen anderer Stilrichtungen in ihre Musik integrieren. Von bluesigen Riffs über jazzige Einflüsse bis hin zu einem schlüpfrigen New Orleans Jamboree vibe, die Basis ihrer Musik ist immer ein wunderbar irischer Sound. Das Ergebnis ist traditionell, mit einem großen Sinn für Spass und Abenteuer und es funktioniert alles - wunderbar.

Beoga haben bislang vier Alben produziert. Das im Jahr 2009 vorgestellte Album "the incident" wurde gar für einen GRAMMY nominiert als Best Contemporary World Music Album.

Unsere Sponsoren